ForkLift

ForkLift 2.5.4

Mächtiger Dateimanager mit FTP- und Bluetooth-Unterstützung

Vorteile

  • sinnvolle Erweiterung von Mac OS X
  • vielseitig und kompatibel

Nachteile

  • nichts Erwähnenswertes

Ausgezeichnet
9

ForkLift bringt eine Finder-Alternative mit vielen Funktionen auf den Mac. Neben der lokalen Festplatte greift die Shareware auch per FTP, SFTP, Amazon S3 und Bluetooth auf Geräte zu.

ForkLift bietet die zweigeteilte Oberfläche eines herkömmlichen Dateimanagers. Der Alleskönner kopiert Dateien von Medium zu Medium in jede Richtung. Inhalte komprimierter Dateien zeigt die Software als gewöhnliche Ordner an.

Der Anwender bearbeitet Daten direkt in ForkLift, ganz gleich ob die Dateien beispielsweise auf einem FTP-Server oder auf einem iPod gespeichert sind. Die Software unterstützt die SpotLight und Growl. Bilder zeigt das Programm auf Wunsch als kleine Vorschau an.

Fazit
ForkLift lässt den Apple-Dateimanager Finder alt aussehen. Selten war es so einfach, auf unterschiedlichsten Medien gespeicherte Dateien zu verwalten. Das Programm spart Zeit und schont Nerven.

ForkLift

Download

ForkLift 2.5.4

Nutzer-Kommentare zu ForkLift

  • von Anonymous

    Brauchbar, aber die Beschreibung hier stimmt nicht.
    Von FTP-Unterstützung ist da allerdings nichts zu sehen. Ebe...   Mehr

  • von Anonymous

    ForkLift.
    You should watch DiskOrder 3.1. I'm about to change. My Proposals: - Change Copy/Move, so that I'...   Mehr